Die Geschichte des „Hula Hoop“

Der Hula Hoop – ein Kult der 50er Jahre scheint seinen Ursprung in Australien zu haben. Kinder spielten dort mit selbstgemachten Hula-Hoop-Reifen aus Bambus. Das brachte Richard Knerr und Arthur Melin, Gründer der Spielwarenfirma „Wham-O“, auf die Idee Hula-Hoop-Reifen aus Plastik zu produzieren. Der Reifen, auch selten Reif genannt, ist ein Spielzeug, das in vielen Kulturen der Welt der Förderung der Geschicklichkeit dient.

Er war früher fast ausschließlich aus Holz per Hand gefertigt und ist seit dem 1950er Jahren besonders in seiner Form aus Kunststoffrohr als Hula-Hoop-Reifen bekannt.

Unser Hula-Hoop-Fitnesskonzept

Unser speziell entwickeltes Hula-Hoop-Fitnesskonzept ist eine Kombination aus einem Ganzköperworkout- und Tanz-Fitnesselementen mit und ohne dem Reifen.
Das “Hullern” kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Du trainierst folgende Bereiche deines Körpers und erzielst großartige gesundheitliche Nebeneffekte:

 

  • Bauche, Beine & Po
  • Rumpfstabilisierung
  • Beckenbodenkräftigung
  • Taillenform
  • Gewebestraffung & Körperstraffung
  • Koordination
  • Kondition
  • Gewichtsreduktion
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • mindert Rückenschmerzen
  • bessere Gelenkigkeit
  • Stressreduktion
  • bessere Körperwahrnehmung
  • verbessert die Blutzirkulation
  • mildert Periodenschmerzen, sowie Schmerzen bei Endometriose
  • regt die Verdauung an
  • mildert Blähbauch
  • beugt Blasenschwäche vor

 

Du hast noch keinen Reifen? Hier gibt es einiges zu beachten! Hier steht die Qualität und die passende Größe an erster Stelle!

Hier eine kleine Faustregel von uns, falls du dir dennoch unsicher bist, kontaktiere uns und wir versichern Dir, dass wir für Dich den passenden Reifen haben.

 

Reifenauswahl:

  • bis ca. 80 Kilo, Reifen 1,2 Kilo
  • ab ca. 80 Kilo, Reifen 1,5 Kilo
  • ab ca. 100 Kilo, Reifen 2,0 Kilo
  • Höhe zwischen Bauchnabel und Schambein

 

Was muss ich vor dem Hula-Hoop Training beachten?

  • vor dem Training keine schwere Mahlzeit
  • Blasenentleerung
  • feste Schuhe
  • enge Sportkleidung

 

Wann sollte ich kein Hula-Hoop-Training machen?

  • während der Schwangerschaft
  • 8 bis 12 Wochen nach der Geburt
  • mit noch geöffneter Rektusdiastase
  • Bandscheibenvorfall (nur nach Absprache mit dem Arzt)

 

Jetzt Online-Kurs

Unsere Trainerin trainiert Sie über Video Zuhause und achtet auch auf richtige Körperhaltung und steht für alle Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Kursdauer je 60 Minuten

  • Dauer: 10 x 1h
  • Preis:   120 € pro Person
  • Preis:   100 € pro Person für unsere Clubmitglieder

KursOrtTagUhrzeitStarttermin
1. “DO IT” – Hula Hoop – (Beginner)auf Anfrage
2. “MAKE IT” – Hula Hoop (Advanced)auf Anfrage
3. “BETTER” – Hula Hoop ( Next Level)auf Anfrage
4. “ENJOY” – Hula Hoop (Dance)auf Anfrage
Hula Hoop
Privatstunde/n
auf Anfrage
Hula Hoop
Privatkurs
auf Anfrage